Donnerstag, 30. April 2009

Buch für meine Karten




Mich hat es immer genervt, dass ich keine passende Aufbewahrung für
meine quadaratischen Karten hatte.
Inspiriert von der Stempelmesse Süd und unserem WS bei
Sabine, habe ich mir gestern kurzerhand dieses Büchlein
gewerkelt und bin ganz zufrieden damit.
Dabei kamen auch gleich die neuen Stanzen zum
Einsatz.

1 Kommentar:

Lena hat gesagt…

Ah, die Lösung gefällt mir super gut!!!!! Damit kann man sich das Nähen sparen! Klasse!!!
Alles mit Buchbinderleinen gearbeitet, oder?
Ich habe heute auch zwei Bücher nach Art von Sabine gemacht. Der Feinschliff fehlt allerdings noch....

Die Trauerkarte gefällt mir auch richtig gut!!!!

Liebe Grüße!!!!