Donnerstag, 10. Dezember 2009

Endlich mal Weihnachtskarten






Ich habe es endlich mal geschafft, ein paar Weihnachtskarten
zu fertigen. Der rote und grüne Rand bei den senkrechten Karten
ist Buchbinderleinen. Ich liebe es damit zu arbeiten.
Man kann es aufnähen oder kleben, je nachdem, was man
sich vorstellt.
Bei den quadratischen Karten kamen meine Karten
aus dem letzten Jahr vom schwedischen Möbelhaus
endlich mal zum Einsatz. Der Stempelabdruck
wurde auf Furnierholz gestempelt. Wollte mal
wissen, ob das funktioniert - und man sieht
es ist nicht übel.

1 Kommentar:

Lena hat gesagt…

Mensch, warst du fleißig!!!!!!!!!
Tolle Karten!!!
Besonders das Furnierholz gefällt mir!

Liebe Grüße ...